Das ist eine Information, die wichtig ist für alle Gartenfreunde.
Der NaBu bittet um Hilfe um dem 2016 wieder auftretenden Amselsterben näher zu kommen. Soll heißen, dass die Amseln massenhaft, vorallem dort wo es warm ist in Deutschland sterben liegt an einem eingeschleppten Virus.
Das sog. Usutu-Virus. Da das relativ neu in Deutschland ist, ist jetzt jeder aufgerufen, wenn er kranke und vorallem tote Amseln findet, das über die NABU-Internetplattform zu melden und die Vögel an das Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNI) in Hamburg zu schicken.
Wie und Wo und Was, hier mit dem Link zum NABU

Bitte Mithelfen um die Kenntnisse über die Ausbreitung und einem möglichen Schutz unserer heimischen Vogelwelt überhaupt möglich zu machen. Danke