Gestern bei der Nachbarin auf einen Kaffee zu Gast gewesen. Und als ich kam, mußte ich doch herzlich Lachen bzw. habe einen Vorboten des nahenden Winters live erlebt. Das kleine Olivenbäumchen auf dem Balkon hatte wohl Blattläuse erwischt und die Nachbarin hatte es just vor meinem Eintreffen mit Liebe und ganz viel Seifenlauge „einshampooniert“, anders kann ich es nicht beschreiben. Und unter der Schaumkrone lugte das muntere Pflänzchen jetzt hervor, als ob der erste Schnee gefallen wäre.

OlivenbäumchenGestern war hier noch etwas Sonne und wir haben herrlich auf dem geschützten Balkon der Nachbarin gesessen, quasi goldener Oktober und nebenan das Olivenbäumchen mit der Olivenschaumhaube.

Hoffentlich hilfts gegen die Läuse, ist doch ein wackerer kleiner Racker das Olivenbäumchen, hat Ähnlichkeit mit meinem Topfbonsai im Haus.