Eine kleine Garteninitiative genauer eine kleine privat gestartete Initiative braucht unsere Kleingärtnerhilfe. Das Projekt ist superschön und wir finden auch sehr wichtig und muß unterstützt werden und das kann kann jeder mit einem noch so kleinen Beitrag, da es (sehr passend) ein Crowdfundingprojekt dazu gestartet wurde, tun. Hier mehr und über den Link auch zum Spendenportal:

Worum geht es in diesem Projekt? (Zitat der Betreiber)

Die Infoseiten www.tomaten-atlas.de und www.bohnen-atlas.de sind privat gestaltete Informationsseiten, welche inzwischen von vielen Interessierten genutzt werden. Das Feedback bestärkt uns in dem Wunsch diese Webseiten erhalten zu wollen. Leider sind die Kosten in den letzten Jahren auf ein Level gestiegen, das uns neu überdenken lässt, wie wir dieses Angebot erhalten können. Wir haben uns entschlossen, die Seiten auf einem eigenen Server anzubieten. Dafür sind Einmalkosten für die Anschaffung des Servers notwendig. Und jährliche Kosten um die Webseiten weiter zu betreiben.

tomatenkorb_schatten

Bildquelle: Tomaten-Atlas: Um diese Wunderwerke der Natur geht es

Und hier kommt der Link: www.startnext.com

Also mal ran an den Kleingärtner Geld Beutel und ein paar Talers rausgeschüttelt oder paypal oder so. Danke für die gärtnerische Solidarität und für die Artenvielfalt.