Wer hätte das gedacht, da ist sie wieder die Hollywood-Schaukel. Großgeworden mit einem Monster in orange und braunem Bezugsstoff unter dem ein Gestell aus Metall die zugegeben bequeme Sitzbank hielt. Der Aufbau war ein Staatsakt und erforderte viel Manpower, sonst konnte man die Sitzbank, die natürlich 2-teilig war mit Metallfedern gar nicht in den jeweils drei Stangen der Aufhängung arretieren.
Wir Kinder fanden die Schaukel suboptimal, weil toben dort verboten war. Schade eigentlich. Nur zum drin liegen und mit der Mutter kuscheln war ok.
Und dann war sie irgendwann weg und fehlte auch nicht wirklich in der Sommer-Möblierung des Gartens.

Hollywoodschaukel
Und jetzt 2014 ist sie wieder da, wie damals nur ohne diese Dekore und vielleicht auch leichter im Aufbau.
Jedenfalls sah ich sie stehen in einem Garten, mit Holzgestell und nicht so wuchtig wie in der Erinnerung.
Auch mal vorsichtig hineingesetzt und was passierte?! Mir wurde leicht plümerant beim sachten Schaukeln,…

Wohl eine Altersfrage, wie ich befürchte, aber eine mögliche Renaissance wird es hier nicht geben.

DE_HPC_26-06-14_Coral-Sweepstake_TCG_470x200._V348712971_