Nach den letztjährigen ersten Erfahrungen mit eigenem Gemüseanbau, hat es zum Saisonstart nun ein Frühbeet gegeben. Da das Beet mit einer Länge von 1,80 m und drei seperat zu öffnenden Klappen recht großzügig gewählt wurde, war die Lieferproblematik interessant.

Gaia9Der Hersteller aus Dänemark bediente sich dann doch einer zerlegten Konstruktion aus China wie sich nach Auslieferung in einem überschaubaren Kasten dann zeigte.

Gaia2Die Vielfalt der verschiedenen gut beschrifteten Aluleisten war sehr beeindruckend. Leider fehlte wie bei einem schwedischen Möbelhaus üblich die passenden Werkzeuge, aber letztlich ging es auch fast nur mit Fingereinsatz.

Gaia3Kurz gesagt nur, bitte den Aufbau des Frühbeetes mit mindestens vier Händen starten und sich darüber klar sein, dass es zu bösen Wortgefechten kommen kann. Erst wenn alles aufgebaut ist, ist die Stabilität des Frühbeetes erreicht, die gebraucht wird, vorher ist das Verrutschen normal, daher erst am Ende schimpfen oder ein Bier ausgeben,…

Also Schritt 1. Erstmal alle Markierungen gut lesbar sortieren, so dass das Wiederfinden der just gebrauchten Teile auch möglich wird. Das Tütchen mit den Schrauben am besten in ein festes offenes Gefäß füllen, damit jederzeit der Zugriff gelingt und die kleinen Schrauben nicht im Rasen verschwinden.

Hier wurde erst das Untergestell des Frühbeetes montiert:

Ab dem Zusammenfügen der Vorder- und Rückseite mit den Seitenverstrebungen sollte ein weiterer Helfer dazu kommen, damit die unten montierten aber noch stark kippeligen Aluleisten nicht verbiegen.

Gaia4Die großen Doppelstegplatten sind an einer Seite UV-beschichtet. Daher beim Folieanziehen genau schauen, wo außen und innen ist. Das Einbringen der Platten steigert die Kippeligkeit ganz kurz. Erst wenn alle 8 Platten montiert sind beginnt das Frühbeet eine gewisse Festigkeit zu entwickeln.

Gaia5Die kleinen viereckigen Mutter-Schraubenverbindungen haben reichlich Aufregepotential, da die Muttern ausschließlich hinter die Leistenverbindungen, aber vor den Scheiben anzubringen sin. Wenn wie hier geschehen, die Scheiben sitzen aber die Muttern und Schrauben dann erst eingebracht werden, wird alles wieder locker und es ist sehr kniffelig eine verrutschte Mutter wieder an die richtige Stelle zu bugsieren.

Gaia7Die beiden Querverstrebungen im frühbeetoberen Bereich finden leider zu kleine Vorbohrungen vor, so dass hier ein kleiner Schraubenzieher gebraucht wird.

Die finalen Schrauben und Muttern an den äußeren Seitenenden sind am dö…. anzubringen. Daher am besten vor den Deckeln und Klappen vornehmen.

Nach der reichlichen Übung fluppen die drei Klappen dann schnell und einfach. Aufbauzeit ohne großes Geschrei aber mit viel Gelächter 2 Stunden. Ab welchen Übungsgrad man nur noch 15 Minuten braucht, war nicht zu klären.

Gaia10Fazit: Wenn man schwedische Möbel mag und sich wegen des Aufbaus noch nicht hat scheiden lassen geht der Aufbau gut. Kompliziert und wenig selbsterklärend, daher auch das Bedienungsblatt nicht vorzeitig wegwerfen.

Wenns steht ist dann gut