Dieses Jahr gab es erstmalig auch Möhren im Garten. Und dabei das Ha-ha Erlebnis das sich Möhren doch nicht nach dem Eu-verordneten oder Verbrauchermarktgewünschten Wachstum richten.
Ein paar waren andersfarbig, anderes formig und überhabt sehr eigen.

Bild:der Kleingärtner Erntekorb aus dem eigenen Garten, Sommer 2017
Aber kurz gesagt echt lecker und sehr schmackhaft.
Gemeinsam mit den nicht ausgesägten, aber aus dem letzten Jahr noch im Boden befindlichen Kartoffeln würde es ein guter kleiner Ernteertrag, der prima für ein Abendessen reichte.