Die lebendige und ehrenamtlich arbeitende Freien Gartenakademie Münster verabschiedet sich in die Winterpause. Aber die Aktiven vergessen nicht, darauf hinzuweisen das nach dem Gartenjahr vor dem neuen Gartenjahr ist. Die neuen Termine im 2. Quartal 2017 stehen schon fest und die Freunde und Freundinnen können diesen schon notieren

Die nächste also die 12. Freie Gartenakademie 2017 startet mit dem französische Ethnologe und Anthropologe Marc Augé, der am 13.6.2017 20 Uhr die Gartenakademie eröffnen wird.

Aber auch jetzt schon und überhaupt immer ist die Freie Gartenakademie auf Hilfe angewiesen:

Bitte unterstützen Sie den Verein, denn die öffentliche Förderung und gesammelten Kostenbeiträge reichen nicht aus, um alle finanziellen Anforderungen zu erfüllen. Die Freie Gartenakademie wird vom gemeinnützigen Verein Kulturgrün e. V. getragen. Jede Spende hilft weiter, das singuläre Programm auch im nächsten Jahr in den Garten zu stellen und andere Garteninitiativen zu entfalten. Hier wird viel Grünes im Schilde geführt.

Bankverbindung: Volksbank Münster IBAN: DE49 4016 0050 0091 7556 00 BIC: GENODEM1MSC – Bitte Anschrift eintragen für Spendenquittung. Vielen Dank.

Ein kleines Beispiel: Im Januar (3. Kalenderwoche) 2017 soll eine neue Arbeitsgruppe „gartenreif – Generationen im Garten“ starten, die sich für ein Pionier(Referenz)projekt in einem Münsteraner Altersheim mit Hochbeeten und Gemüsekultur stark macht. – Wer hat Lust bei der Entwicklung mitzumachen, gerade engagierte Kleingärtner(innen) sind hier gefragt? Weitere Infos direkt bei Wilm Weppelmann – info@gartenakademie.org

Freie Gartenakademie 2016klein