Ist das nicht schön, bei Bekannten im Garten gibt es Johannisbeerbüsche als Bäumchen und auch einen Stachelbeerstrauch als Hochstamm und darunter ist Katzenminze gepflanzt. Im Moment blühlt die Katzenminze wunderbar und es ist wie eine kleine Allee.

Am Ende des kleinen Beetes steht eine nette Bank von der man sehr gut in den Garten schauen kann.

Hier der Beleg.

Katzenminze

Die Katzenminze soll auch  sehr gut mit Rosen gehen und soll sogar Schädlinge vertreiben. Wer nicht so auf Beerenobst steht. Und Mücken, was ja ein sehr netter Nebeneffekt ist. Und dann gibt es wieder ganz viele Arten etc. Und 2010 war die Katzenminze Staude des Jahres.

Aber hier soll mal das schöne Bild reichen.