Wenn man sich so umschaut, bei den entfernteren Nachbarn, in den Möbelhäusern überall da, wo es auch Gartenmöbel zu kaufen gibt, fällt doch auf, dass die Mode in dieser Saison zu den wuchtigen Loungemöbel a la Rattanoptik tendiert. Zugegeben, die können sehr bequem und in der Ergonomie schön sein, es sind aber auch schlecht verarbeitete Möbel dabei, denen man die Zukunft als Sperrmüll schon ansieht.
Etwas schade ist doch, dass die Möbel aus heimischer Produktion und vorallem aus heimischem Holz etwas aus der Mode gekommen sind. Unsere Buchenbank ist zwar pflegeintensiv, aber schön bequem und hält schon eine ganze Weile.

GartenmöbelDa ist die Gärtnerin froh, doch auch mal wieder Holzmöbel die eindeutig älter sind in einem kleinen Garten vorzufinden. O.K. die Möbel sind auch aus Tropenholz gefertigt, aber sind mindesten 15 Jahre alt und zeigen einen „Look“ der so recht nach altem Garten ist.
Einfach schön und nicht der Mode unterworfen.