Wir haben eine neue schön angelegte Fläche von den ehemaligen Nachbarn und davon die Eltern und davon,….

also so ähnlich. Jedenfalls ist die Fläche zu Ostern frei geworden und da die bisher pflegenden Hände nicht mehr aktiv sein können, hat es etwas gedauert bis der erste Rasenschnitt der Saison starten konnte.

Foto(5)

Heute war es dann soweit. Die Fläche besteht aus einer großen Rasenfläche mit viel Rasen auf der sich schon die ersten Gräserpopulationen jenseits des Rasens mehr der Wiesenbegrünung breit gemacht hatten und einer kleinen Fläche, die etwas schattiger zwischen den Beeten gelegen.

Der Rasenmäher macht sich gut, auch wenn die zweithöchste Schrittstufe erst den Erfolg brachte, dass wirklich etwas gemäht werden konnte.

Aber es fühlt sich gut an, auch wenn die Fläche deutlich größer ist, als bisher. Mal sehen ob nicht das ein oder andere Beet noch eine Idee wäre.

Ostern kann jetzt jedenfalls kommen