Nach 54 Jahren war sie dann leider auf. Die gute Osna-Pumpe, die erst das ganze Haus und dann noch den Garten mit Wasser versorgte fiel aus. Mit einigem Kraftaufwand und mit viel Know How wurde sie ab- und ausgebaut und verliess das Haus.

Das „Wasser Marsch“ auch für den Garten aus dem Brunnen wieder möglich wird, gibt es jetzt ein deutlich kleineres Pumpen-Wasserwerk. Aber noch ist es ja gerade draussen noch zu kalt.

Bild: die ausgebaute Osna-Pumpe